Hans E. Art

ist Sascha Glaw, geboren 1973 in Hamburg. Er arbeitete lange Jahre in der Prozessoptimierung für die Luftfahrtindustrie. Nach einer längeren Asienreise Anfang der 2010er Jahre kam der Gesinnungswechsel. Seither arbeitet er als Künstler und engagiert sich für den Umweltschutz.

Die ABART-CUBES

aus Kunstharz von Hans E. Art zeigen Weggeworfenes aus aller Welt, gereinigt und auf Hochglanz poliert. Die Präsenz von Müll in unserer Umwelt mit den Mitteln der Kunst sichtbar zu machen und ins Bewusstsein des Betrachters zurückzuführen ist das Motiv des Artivisten.

 

25% aller Erlöse gehen konsequent in ausgesuchte Umweltschutzprojekte.